top of page

BEITRAG

  • Tomanika GmbH

Tomanika Pflege Tipps und Tricks

Sachen passieren. Es kann aus dem heiteren Himmel anfangen zu Regnen, man springt vor lauter Vorfreude in einen Pool oder man muss daheim die Pfanne von gestern Abend waschen, weil diese wieder jeder gekonnt ignoriert hat...

Dabei kann es vorkommen das dass Tomanika nass wird.


Alle Armbänder werden bei uns mit einer kleinen Anleitung versendet wie man am besten auf sein Tomanika Armband aufpasst. Falls diese abhanden kommt, hier ein paar Tipps wie man sein Tomanika Armband Pflegt.


Am besten schraubt ihr es einmal die Woche auf um mit einem weichen Tuch alle Unreinheiten aus dem Gewinde und anderen Teilen zu entfernen. Hier kann sich alles ansammeln wie Staub, Sand usw.


Falls das Armband doch einmal nass werden sollte, hier eine kleine Anleitung was dann zu tun ist:


  1. Armband abnehmen

  2. Tomanika vom Armband abschrauben

  3. Das Tomanika und Armband separat zum trocknen an einen trockenen Ort legen

  4. Nach dem trocknen gut festschrauben und mit einem Lächeln in den neuen Tag starten!




Unsere Schlussfolgerung: Zum Glück kann man auch bei dem derzeitigen "Winterwetter" mit einem Tomanika Armband gut hinaus gehen. Lasst uns alle im Regen tanzen und nicht auf besseres Wetter oder morgen warten.


Bei weiteren Fragen stehen wir Euch natürlich jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.


Kontaktieren könnt Ihr uns hier.


Wir freuen uns von euch zu hören!


Herzliche Grüße,

Andreas & Jacqueline



Fürsorge. Respekt. Liebe.


Tomanika.



49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen